Feinstaub in Sinnersdorf wird gemessen

Neben der senseBox (siehe die vorherigen Beiträge mit den Titeln „Die senseBox (Home) ist da!“ und „Die senseBox ist fast fertig“ bzw. die Website https://www.sensebox.de/) gibt es ein weiteres schönes Projekt, welches sich mit der Thematik Feinstaub beschäftigt: http://luftdaten.info/ vom OK Lab Stuttgart.

Feinstaubsensor Bild 1

Seit heute (16.10.2017) ist der erste Feinstaubsensor in Sinnersdorf für luftdaten.info „im Freien“ aktiv.

Der Feinstaubsensor SDS011 misst die Feinstaub-Werte PM 10 sowie PM 2,5 und ein DHT22-Sensor die Temperatur sowie die Luftfeuchtigkeit.

Die gemessenen Werte lassen sich bald in der Karte (openData Feinstaub Map) ablesen.

Die Daten der letzten 24 Stunden als Verlaufsdiagramme finden sich weiter unten.

Wer sich für das Thema Feinstaub interessiert und einen entsprechenden Sensor aufstellen möchte, darf sich gerne mit uns in Verbindung (freifunk-sinnersdorf@freifunk-sinnersdorf.de) setzen.

Meßwerte der letzten 24 Stunden

Feinstaub


Temperatur

Luftfeuchtigkeit