Die senseBox (Home) ist da!

SenseBox Home

Erstmals bei der Firma Watterott electronic bestellt und super schnell + sicher geliefert bekommen: die senseBox home. Es handelt sich dabei um ein Mit-mach-Projekt zur Messungen von Temperatur, Luftfeuchte, Luftdruck, Helligkeit, UV-Licht und Schall.
Für Schulen gibt es die senseBox edu, die noch mehr Sensoren hat und bei der der Fokus auf dem Erlernen von Grundlagen der Programmierung, Elektronik und Aufnahme von Umweltdaten liegt.

SenseBox Home

SenseBox Home

Jeder kann automatisch seine lokalen Wetter-/Klima-Daten an eine gemeinsame Datenbank weitergeben, die dann in der openSenseMap dargestellt werden.

Was jetzt noch fehlt, ist ein geeignetes Gehäuse 🙁
Dann kann die Bastelei losgehen 🙂

Update 1

Die senseBox wurde installiert und registriert. Mangels Gehäuse liefert sie derzeit nur „Indoor“-Werte (siehe Freifunk-Sinnersdorf in der openSenseMap).

Update 2

openSenseMap–Widget